Wir sagen danke für Ihre Treue
 
Liebe Kunden,

nach über 62 Jahren traditionellem Fleischerhandwerk in Familienhand haben wir uns entschlossen,
uns zum 01.06. mit der Metzgerei Rütten, Inhaber Felix Jungmann und Jacqueline Seeger,
aus Neukirchen zusammenzuschließen und den künftigen Weg gemeinsam zu gehen.

Die Metzgerei Rütten kann auf eine noch längere, 108 Jahre währende Tradition
zurückblicken und arbeitet nach ähnlichen Kriterien, wie unser Betrieb es seit 1957 macht.
Durch ein Angestelltenverhältnis unseres Firmengründers Anton „Toni“ Wankum
in der Metzgerei Rütten in den 50er Jahren
und ein Praktikum von Herrn Jungmann in unserer Fleischerei im Jahre 2006
 gibt es sogar persönliche Verbindungen.

Durch die eigene Schlachtung in Neukirchen von Tieren aus dem naheliegenden Umland mit artgerechter
Haltung und kurzen Transportwegen und der handwerklichen Produktion von Fleisch- und Wurstwaren in
beiden Standorten Neukirchen und Rosellerheide und dem altbewährten Partyservice können wir weiterhin
gute Fleisch- und Produktqualität, sowie kundenorientierten Service mit Herz und Hand
zur Zufriedenheit aller Kunden garantieren.
 
Wir sagen Danke für Ihre jahrelange Treue,
aber nicht „Tschüss“, sondern ganz kurz „Auf Wiedersehen“,
denn auch die kleinste Veränderung braucht besondere Maßnahmen,
wie z.B. Renovierungs- und Umbauarbeiten.
 
Aus diesem Grunde schließen wir
vom 27.05. bis zum 01.06.
unser Geschäft in Rosellerheide und freuen uns,
Sie alle ab dem 04.06., dann unter dem Namen „Metzgerei Rütten“,
aber mit altbekanntem Personal und Service wieder begrüßen zu können.

Besonders würden wir uns freuen, wenn wir uns am
Samstag, den 08.06. von 10 bis 14 Uhr
zu einem Tag der offenen Tür auf der Neuenbergerstrasse 4 in Rosellerheide
auf ein paar gute Gespräche, Leckereien vom Grill und kühlen Getränken wiedersehen würden.


Ihr Team der Natur-Metzgerei Wankum-Parmentier